Sie wollen einen Kontaktgrill kaufen? Oder stehen Sie kurz davor, Ihren alten Kontaktgrill durch ein neueres Modell zu ersetzten? Dann gehen Sie vor dem Kauf unbedingt noch einmal die folgenden Punkte durch und checken Sie, welche Kriterien wirklich für Sie persönlich wichtig sind, wenn es um die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Modell geht. Denn die Auswahl an Kontaktgrill ist riesig. Da fällt es selbst Profis schwer, den Überblick zu behalten und sich nicht von Äusserlichkeiten blenden zu lassen.

1. Wo Kontaktgrill kaufen?

Im digitalen Zeitalter stellt sich die Frage, ob man seinen Kontaktgrill lieber online oder im Einzelhandel kaufen sollte. Wenn man bedenkt, dass sich das Einkaufen immer mehr auf den virtuellen Markt verlagert, scheint die Antwort einfach. Sogar Lebensmittel werden immer mehr online geordert. Schneller Lieferservice und niedrige Versandkosten machen dem Verbraucher das Einkaufen so einfach wie nie zuvor. Einfach von zuhause vom Sofa aus die Bestellung in den Laptop tippen und innerhalb der nächsten 24 Stunden ist die Ware bereits da. Schnell, sauber verpackt und bei Nichtgefallen kann das Paket jederzeit zurückgeschickt werden.

Neben den bereits genannten Gründen gibt es noch einen weiteren wichtigen Grund, der das online Einkaufen so vorteilhaft macht. Und zwar sind das die Kundenbewertungen. In Shops wie Amazon geben viele Kunden nach dem Kauf ihre eigene Bewertung ab. Diese ist nicht immer im Sinne des Händlers. Aber in jedem Falle eine grosse Hilfe und gute Orientierung für zukünftige Käufer. Wer online kauft ist einfach besser beraten. Denn im Fachhandel hört man nur die Meinung des Verkäufers, der schliesslich um jeden Preis verkaufen will. Online hat man aber ausser der subjektiven Verkäufermeinung jede Menge ehrlicher Kundenmeinungen von realen Käufern, die die entsprechenden Geräte oder andere Sachen im wirklichen Leben bereits getestet haben!

Vergleichen Sie zwischen Herstellern und Produktmerkmalen

Vergleichen Sie vor dem Kaufen Ihres Kontaktgrill die verschiedenen Hersteller und Produktmerkmale der unterschiedlichen Modelle. Vergleichen Sie Vorteile und Nachteile bestimmter Gerätetypen. Um Ihnen bei Ihren Vergleichen etwas unter die Arme zu greifen, stellen wir unter der Rubrik Vergleiche immer wieder neue Vergleiche vor. In unseren Vergleichen wägen wir Vorteile und Nachteile einzelner Modelle untereinander ab, gehen auf typenspezifische Besonderheiten ein und geben einige Tipps, die auf unserer eigenen Erfahrung basieren.

Einer unserer Parade-Vergleiche ist der Tefal Optigrill Vergleich. Hier vergleichen wir nicht nur Vorteile und Nachteile und typenspezifische Besonderheiten. Im Tefal Optigrill Vergleich vergleichen wir auch die Unterschiede zwischen dem Vorgängermodell Tefal GC702D und dem neuen Tefal OptiGrill GC712D. Schauen Sie ruhig immer mal wieder bei unseren Vergleichen vorbei. Sie finden den Link zu den Vergleichen direkt im Hauptmenü ganz oben.

Welche Kontaktgrill Hersteller kommen in Frage?

Zur Zeit stellen wir Kontaktgrill Modelle folgender Hersteller vor (Alphabetische Reihenfolge):

  • Bartscher
  • Beem
  • Bomann
  • Cloer
  • Cuisinart
  • Gastroback
  • Gourmetmaxx
  • Grundig
  • H. Koenig
  • Krups
  • Severin
  • Sinbo
  • Steba
  • Tefal
  • Tristar

Auf welche Produktmerkmale gilt es beim Kauf eines Kontaktgrill besonders zu achten?

Kontaktgrills gibt es in zahlreichen verschiedenen Ausführungen. Hier eine Liste einiger Unterscheidungsmerkmale, auf die es beim Kauf eines Kontaktgrill besonders zu achten gilt:

1. Preis-Leistung / Wieviel soll ausgegeben werden?

Einige Kontaktgrill gibt es bereits für unter 50 Euro zu kaufen und manche sogar für unter 20 Euro. Andere Modelle kosten über 100 Euro oder noch mehr. Fragen Sie sich vor dem Kauf, wie oft Sie Ihren Kontaktgrill in der Woche nutzen werden. Möchten Sie Ihn nur sporadisch einsetzen oder soll er mehrmals in der Woche oder sogar mehrmals täglich in Betrieb sein? Familien und auch Einzelhaushalte schätzen die schnelle und gesunde Zubereitung mithilfe eines Kontaktgrill. An die Vorzüge eines solchen Elektrogrill kann man sich schnell gewöhnen.

Wenn Sie Ihren Grill öfter in Betrieb nehmen möchten, dann entscheiden Sie sich für ein hochwertigeres Gerät. Denn was man manchmal fälschlicherweise spart, bezahlt man am Ende doppelt. Wägen Sie vor dem Kontaktgrill kaufen noch einmal das Preis-Leistung-Verhältnis des gewählten Geräts ab. Schauen Sie sich dafür auch noch einmal die Kundenmeinungen verifizierter Käufer an.

2. Nur Kontaktgrill oder lieber Multigrill?

Die Funktionsweise eines Kontaktgrill beruht auf zwei schnell erhitzenden und oberflächenbeschichteten Platten, die übereinander liegen. Das Grillgut befindet sich zwischen diesen Heizplatten und wird innerhalb weniger Minuten ohne Zusatz von Fett schonend durchgegart.

Neben dieser reinen Kontaktgrillfunktion verfügt eine Vielzahl an Geräten über weitere Funktionen. Diese Elektrogeräte werden dann entweder ebenfalls unter dem Begriff „Kontaktgrill“ oder aber unter der Bezeichnung „Multigrill“ vertrieben. Multigrill können zwischen 2 bis 4 oder gar noch mehr Funktionen unter einen Hut bringen.

Hier einige Beispiele dafür, was ein Multigrill alles leisten kann:

  1. Normale Kontaktgrillfunktion
  2. Backofenfunktion – durch arretierbare obere Heizplatte
  3. Barbecue Grill – durch das 180º Auseinanderklappen der Heizplatten, so dass eine doppelte Grillfläche entsteht
  4. Sandwichmaker – die meisten Kontaktgrill sind gleichzeitig auch Sandwichmaker, wenn auch nur die wenigsten die typischen Sandwichplatten mitbringen
  5. Waffeleisen

Multigrill sind vielseitig und wenn sie halten was sie versprechen, dann ist ihre Anschaffung das Geld wert. Jedoch werden auch viele Billig-Multigrill angeboten. Diese verfügen dann zwar über allerlei Funktionen, führen diese aber nur durchschnittlich aus. Das kann an unterschiedlichen Faktoren liegen. So können Multigrill mit zu geringer Wattzahl oft zu wenig Leistung für die Barbecue-Funktion erbringen. Oder die Arretierung der oberen Heizplatte sitzt nicht dort wo sie soll oder hält nicht richtig. Auch und besonders vor dem Kauf eines Multigrill sollten Sie sich deshalb genau die Kundenbewertungen der verschiedenen Hersteller und Modelle ansehen.

3. Kontaktgrill kaufen mit herausnehmbaren Grillplatten oder fest installierten?

Viele Kontaktgrill verfügen heute über herausnehmbare Grillplatten. Aber längst nicht alle. Auch ist es nicht unbedingt ein Zeichen von hoher Qualität, ob ein Gerät herausnehmbare Heizplatten hat oder nicht. Man sehe sich nur den Bartscher A150670 oder den Panini Bartscher A150676 an. Beide Geräte gelten als echte Profigeräte. Dabei verfügen sie weder über Multigrill-Funktionen, noch haben sie herausnehmbare Platten. Und noch dazu kosten sie ein vielfaches anderer Modelle mit herausnehmbaren Platten.

Die beiden genannten Modelle von Bartscher besitzen fest installierte Gussplatten. Das macht sich auch am Gewicht der Geräte bemerkbar. Gussplatten haben den Vorteil, dass sie im Gegensatz zu antihaftbeschichteten Platten geradezu unzerstörbar sind. Ausserdem halten sie länger die Hitze, wenn sie einmal heiss sind. Für das Aufheizen brauchen sie natürlich wiederum etwas länger als die dünneren oberflächenbeschichteten Heizplatten.

Der Vorteil herausnehmbarer Heizplatten liegt ganz klar in der einfacheren Reinigung. Denn einmal herausgenommen können sie einfach in der Spülmaschine gesäubert werden. Aufgrund ihrer glatten und nicht haftenden Oberflächen können jedoch auch viele fest installierte Platten heutzutage kinderleicht gereinigt werden.

4. Leistung: Die Wattzahl

Eine hohe Wattzahl bedeutet höheren Stromverbrauch während des Betriebs. Eine zu niedrige Wattzahl kann bedeuten, dass die Steaks im eigenen Saft gegart und nicht gegrillt werden. Im Idealfall ist die Wattzahl vom Hersteller an die spezifischen Eigenschaften des Geräts angepasst, so dass der Kontaktgrill mit angemessener Hitze ordentlich arbeitet. Das ist jedoch nicht immer der Fall. Die Hitzeentwicklung wird in unseren Vergleichen und Beschreibungen stets mit berücksichtigt. Trotzdem ist auch hier anzuraten, dass Sie sich vor der Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Kontaktgrill noch einmal die Kundenbewertungen hinsichtlich der Hitzeentwicklung ansehen.

Entscheidungshilfe

Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung etwas unter die Arme zu greifen, haben wir für Sie 3 Kontaktgrill Testsieger zusammengestellt.

Bei der Bewertung wurden folgende Punkte berücksichtigt:

  • Grillergebnis
  • Verarbeitung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Grillfläche
  • Reinigung
  • Gewicht

Die Kontaktgrill Testsieger 2017 finden Sie auf unserer Startseite. Wir hoffen, dass wir Ihnen beim Kontaktgrill kaufen etwas weiterhelfen konnten.

Das sollten Sie unbedingt beachten, bevor Sie einen Kontaktgrill kaufen

Schreibe einen Kommentar