Wie am besten ein Waffeleisen reinigen? Hier erfahren Sie es! Bei den Waffeleisen unterscheidet man hauptsächlich zwischen Waffeleisen für herzförmige Waffeln und Waffeleisen für quadratische belgische Waffeln. Prinzipiell geht die Reinigung bei beiden Waffeleisen Modellen ähnlich vonstatten. Für eine genaue Erläuterung gehen wir trotzdem auf beide Modelle ein.

Beginnen wir mit den Waffelautomaten für herzförmige Waffeln.

Reinigung von Waffeleisen für herzförmige Waffeln

Zu den meist verkauften Waffeleisen für herzförmige Waffeln zählen der Cloer 1621 und der Cloer 1329 Waffelautomat. Bei beiden Geräten sind die Waffelformen im Gehäuse fest integriert. Sie können für die Reinigung also nicht entfernt werden, so wie das etwa beim Tefal Snack Collection SW852D der Fall ist. Die Reinigung eines Waffeleisen mit integrierten Platten läuft natürlich etwas anders ab, als die Reinigung eines Waffelautomaten mit herausnehmbaren Platten.

Reinigung eines Waffeleisen mit installierten Heizplatten

Waffelteig ist aufgrund der verwendeten Butter bereits fettig. Somit braucht für das Ausbacken in vielen Fällen kaum oder gar kein Fett auf die Formen aufgetragen werden. Hinzu kommt, dass die Oberflächen der Heizplatten von Waffeleisen über eine sehr gute Antihaftbeschichtung verfügen. Beide Aspekte zusammengenommen bleibt also im Normalfall nichts oder kaum etwas an den Heizplatten hängen, was anschliessend mühsam gereinigt werden müsste.

Für das Säubern der Waffelformen fest installierter Heizplatten reicht daher in der Regel ein feuchter Lappen. Das Gerät sollte vor der Reinigung natürlich vollständig abgekühlt sein. Um auch die durch Butter aus der Masse entstehenden Fettrückstände auf den Platten richtig entfernen zu können, darf ruhig etwas Spülmittel für die Reinigung verwendet werden. Wichtig ist nur, dass die Platten anschliessend gründlich mit einem feuchten Lappen nachgesäubert werden, um alle Spülmittelrückstände von ihnen zu beseitigen. So dass die nächsten Waffeln nicht nach Spülmittel schmecken. Nachdem die Platten feucht gereinigt wurden, können sie mit einem trockenen Tuch oder etwas Küchenpapier noch trocken gerieben werden.

Reinigung eines Waffeleisen mit Wechselplatten

Der Tefal Snack Collection SW852D ist ein Multigrill, der mit zahlreichen Wechselplatten bestückt werden kann. In der Sandwichmaker Funktion können auf diesem Gerät Sandwiches oder Paninis zubereitet werden. Wird der Tefal mit den entsprechenden Platten bestückt, können auf diesem Gerät belgische Waffeln, herzförmige Waffeln oder gar Eishörnchen zubereitet werden. Alle Platten des Tefal Snack Collection können nach dem Gebrauch einfach in die Spülmaschine gegeben werden. Auch die meisten Wechselplatten anderer Waffeleisen Hersteller sind in der Regel spülmaschinentauglich.

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man aber, bevor man Wechselplatten in die Spülmaschine gibt, stets gründlich die Gebrauchsanweisung des entsprechenden Herstellers und Modells durchlesen.

Waffeleisen reinigen: Waffeleisen für belgische Waffeln

Waffeleisen für belgische Waffeln verfügen über tiefere Rillen als Waffeleisen für Herzwaffeln oder Eishörnchen. Auch diese tieferen Rillen lassen sich heute Dank sehr guter Antihaftbeschichtungen einfach reinigen. Genau wie bei den Waffelautomaten für Herzwaffeln unterscheidet man auch bei den Waffelautomaten für belgische Waffeln zwischen Waffelautomaten mit Wechselplatten und Waffelautomaten mit fest installierten Platten.

Vor allem Multigeräte verfügen aufgrund ihrer funktionalen Beschaffenheit über auswechselbare Platten, Dank derer man das Elektrogerät im Handumdrehen z.B. vom Sandwichmaker zum Waffelautomaten für belgische Waffeln verwandeln kann. Ein solches Multitalent ist z.B. der Cuisinart Griddler Pro GR50E Multifunktionsgrill. Bei diesem Gerät sowie bei den meisten anderen Waffeleisen Modellen mit Wechselplatten können die herausnehmbaren Platten nach Gebrauch einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Bevor man sie allerdings in die Spülmaschine gibt, sollte immer zuerst gründlich die Gebrauchsanweisung gelesen werden. Denn falls bei einem Hersteller die Platten einmal nicht als spülmaschinentauglich eingestuft wurden und durch das Reinigen in der Spülmaschine Schäden an der Oberflächenbeschichtung entstehen, könnte die Garantie wegfallen.

Auch bei Waffeleisen für belgische Waffeln mit fest installierten Platten, so wie beim Domo DO 9047W, lassen sich die Heizplatten aufgrund ihrer modernen Antihaftbeschichtungen einfach und unkompliziert mit einem feuchten Lappen reinigen. Um Fettrückstände gründlich entfernen zu können, wird der Lappen in etwas Spülwasser getränkt. Danach werden die Platten mit sauberem Wasser von Spülmittelresten gereinigt. Anschliessend werden sie noch kurz trocken gerieben.

Reinigung des Waffeleisen Gehäuse

Die meisten Waffelautomaten sind heute bereits so konstruiert, dass sie über keine unzugänglichen Ecken und Kanten verfügen, so dass sie nach Gebrauch einfach und ohne grosse Umstände gereinigt werden können. So befinden sich Scharniere oft auf der Innenseite und auch sonst bieten die Geräte wenig Angriffsfläche für hartnäckige Verschmutzungen. So reicht auch für die Reinigung der Geräteoberflächen meist ein feuchter Lappen und etwas Spülmittel. Nach der feuchten Reinigung sollte man immer noch einmal mit einem trockenen Tuch oder etwas Küchenpapier über die Oberflächen gehen, um etwaige Schmierspuren durch eintrocknende Feuchtigkeit zu verhindern.

? Wichtig

Waffelautomaten sind elektrische Geräte. Sie dürfen nicht unter fliessendem Wasser gereinigt werden. Ausserdem ist vor der Reinigung eines Waffeleisen immer zuerst das Netzkabel aus der Steckdose zu entfernen.

Hier noch einige gängige Waffeleisen Modelle

Einige beliebte Waffeleisen Hersteller und Modelle:

Waffeleisen reinigen: So geht’s richtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.