Platzierung:Vergleichssieger: Bestes Preis-Leistungs-VerhältnisVergleichssieger: Waffelautomat für belgische WaffelnVergleichssieger: Doppelwaffeleisen
Bild (mit Amazon-Link):
Waffeleisen: Cloer 1621Domo DO 9047WCloer 1329 Doppelwaffeleisen
Günstig bei Amazon kaufen: Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen
Waffelergebnis:✅✅✅✅✅✅
Verarbeitung:✅✅✅✅
Preis:✅✅
Stromverbrauch:✅✅
Backfläche:✅✅✅✅
Reinigung:✅✅✅✅✅✅
Gewicht:Etwa 1,4 kgEtwa 2 kgEtwa 2,5 kg
Ausführlicher Produktbericht:Zum ProduktberichtZum ProduktberichtZum Produktbericht

Welche Leistung / Wieviel Watt?

Waffeleisen kommen in der Regel mit weniger Watt aus, als Kontaktgrills oder Multigrills. Meist bewegt sich die Wattzahl bei den gängigen Waffelautomaten zwischen 600 und 1200 Watt. Die Waffeleisen zwischen 600 und 800 Watt sind hier natürlich die Energiesparer, wobei die Waffelautomaten mit einer höheren Wattzahl etwas mehr Strom verbrauchen.

Wo kaufen?

Immer mehr Leute kaufen sich viele Dinge des täglichen Lebens wie auch ihr Waffeleisen online. Der Online-Kauf hat einige Vorteile:

  • Kein müssiges Herumsuchen in Läden.
  • Viele Bewertungen auf den Online-Verkaufsplattformen: Anhand der Bewertungen anderer Käufer kann sich der Kunde ein gutes Bild über das Produkt machen. Im Fachgeschäft hört er nur die Meinung des Verkäufers – dessen Hauptanliegen der Verkauf ist. Bei den Online-Bewertungen sind auch kritische Rezensionen dabei, so dass der Kunde auch eventuelle negative Aspekte eines Produkts mit in die Abwägung seiner Kaufentscheidung einfliessen lassen kann.
  • Im Online-Verkauf sind die Lieferzeiten sehr schnell.
  • Bei Nichtgefallen können Produkte die online erworben wurden innerhalb der Rückgabefrist problemlos zurückgegeben werden.

Das beste Waffeleisen

Dem besten Waffelautomat sind wir hier bei Kontaktgrill Online auf der Spur. Unsere Testberichte verfassen wir sehr gründlich und ausführlich. Anhand der verschiedenen Test Fazits werden dann die Testsieger in den verschiedenen Kategorien ermittelt.

Welche Temperatur?

Cloer 1329 Waffelautomat.
Im Cloer 1329 Doppelwaffeleisen lassen sich zwei runde/ herzförmige Waffeln backen, die nach dem Entnehmen in 5 kleinere Herzwaffeln zerteilt werden können.

Im Durchschnitt bewegen sich die Temperaturen bei Backgeräten für Waffeln zwischen 180ºC bis 200ºC. Es gibt aber auch Waffelautomaten, die bis zu 250ºC oder gar 300ºC anheizen. Bei diesen hohen Temperaturen muss man natürlich etwas mehr aufpassen, dass die Waffeln am Ende die Bräunung bekommen die man wünscht und dass sie nicht anbacken.

Höhere Temperaturen findet man oft bei kombinierten Modellen, die z.B. Elektrogrill und Waffeleisen in einem Gerät vereinbaren wie der Steba Multigrill PG 4.4 oder der Cuisinart Griddler Pro GR50E.

Die beste Temperatur

Am besten fährt man mit Temperaturen im mittleren bis oberen Bereich bei 180ºC bis 200ºC. Waffeln brauchen bei diesen Temperaturen abhängig von der Teigbeschaffenheit und der eingestellten Bräunungsstufe zwischen 1 bis 3 Minuten. Dann sind sie innen noch weich und fluffig und aussen goldbraun und knusprig.

Warum kleben die Waffeln an der Backoberfläche an?

Gute Waffeleisen sind mit einer hochwertigen Antihaftbeschichtung versehen. So können die Waffeln sogar ohne zusätzliches Fett oder Öl gebacken werden, ohne dass dabei etwas kleben bleibt. Es lohnt sich, lieber ein paar Euro mehr auszugeben für ein Waffeleisen, dass in seiner Funktionalität so konzipiert ist, dass man sich nicht mit unliebsamen Details wie anklebendem Teig wegen mässiger Antihaftbeschichtung herumärgern muss. Oder mit Waffelautomaten die sich nur schwer reinigen lassen, bei denen die Regulierung der Hitze nicht stimmt o.ä.

Unsere Testsieger sind in dieser Hinsicht auf Herz und Nieren geprüft. Bei normalem Gebrauch bleibt auf den Oberflächen dieser Geräte selbst ohne Fett nichts kleben.

Wer hat es erfunden?

Das lässt sich leider nicht mehr zurückverfolgen. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die ersten Backeisen bereits im 12. und 13. Jahrhundert in Frankreich in Gebrauch waren. Ab 13. Jahrhundert verbreiteten sie sich in den Niederlanden und ab dem 14. Jahrhundert in ganz West- und Mitteleuropa.

Vorformen wurden sogar bereits auf das 7. und 10. Jahrhundert datiert. In Norwegen und Schweden fand man in Frauengräbern aus der Wikingerzeit Backeisen mit runden Platten. Im 9. Jahrhundert wurde ein Backeisen in der Normandie erwähnt, welches zum Backen von Hostien diente.

Das grösste Waffeleisen der Welt

2012 bauten Forscher am Karlsruher Institut für Technologie eine Aluminiumpresse zu einem riesigen Waffeleisen um. Die Backfläche war 88 cm lang und 74 cm lang. Die fertige Waffel wog nach dem Ausbacken ganze 5 kg.

Welche Stufe?

Auf welcher Stufe werden die Waffeln am besten?

Das kommt natürlich darauf an, welche Leistung das entsprechende Waffeleisen hat und wie es diese Leistung umsetzt. Auch spielt die Zusammensetzung des Teigs eine entscheidende Rolle.

Im Allgemeinen kann aber gesagt werden, dass die Waffeln bei vielen Geräten im oberen Drittel der Hitzeregulierung am besten gelingen. So entsteht genügend Hitze, dass der Teig innerhalb weniger Minuten ausgebacken wird. Die Waffeln sollten anschliessend innen weich und fluffig sein und aussen goldbraun und knusprig.

Waffelautomat nach Gebrauch reinigen

Alle essen gern Waffeln (davon gehen wir mal aus), aber niemand möchte anschliessend putzen. Wer ein Waffeleisen unserer Testsieger-Reihe zuhause hat, kann sich in Bezug auf die Reinigung getrost zurücklehnen und noch eine Waffel essen, bevor es richtig losgeht.

Denn das Säubern der Backeisen ist bei hochwertigen Modellen meist ein Kinderspiel. Die meisten Geräte sind bereits in der Herstellung so konzipiert wurden, dass sie einerseits nicht zu viel Sauerei machen und dass sich nach dem Backen Überreste leicht entfernen lassen.

Die Waffelautomaten von Cloer z.B. haben innenliegende Scharniere, so dass diese nicht beschmutzt werden. So bleibt nur noch, die Waffeleisenoberflächen zu reinigen und das Gehäuse.

Aufgrund hochwertiger Antihaftbeschichtung bleibt während des Backens nichts kleben. Kleinere Überreste können anschliessend einfach mit einem feuchten Lappen oder etwas Küchenpapier entfernt werden.

Die glatten Edelstahl- und Kunststoffoberflächen der Gehäuse sind ebenfalls pflegeleicht. Auch hier reicht ein feuchter Lappen. Wenn man danach noch einmal kurz mit einem trockenen Tuch darüber geht, ist das Gerät wieder wie neu.

Wie heisst es in anderen Sprachen?

So heisst Waffeleisen auf:

  • Spanisch: Plancha de Gofres
  • Portugiesisch: Ferro de Waffle
  • Englisch: Wafle Iron oder Waffe Maker
  • Chinesisch: Huá fū bǐnggān de tiě
  • Finnisch: Vohvelirauta
  • Italienisch: Cialde
  • Französisch: Gaufrier

Mit herausnehmbaren Platten

Bei den meisten Waffelautomaten sind die Heizplatten integriert und nicht wechselbar. Es gibt aber einige Modelle, wo man die Platten herausnehmen kann.

Domo Waffeleisen DO 9047W Testbericht.
Im Domo Waffelautomat DO 9047W werden belgische Waffeln gebacken.

Waffelautomaten weniger schmutzig als Kontaktgrills

Dazu muss angemerkt werden, dass Waffeleisen weniger schmutzig werden als Kontaktgrills. Beim Kontaktgrill wird mit höheren Temperaturen und den verschiedensten Lebensmitteln hantiert. Da kann Eigenfett des Fleischs spritzen, Käse auf die Platten laufen, etc.

Beim Waffeleisen hingegen sind die Temperaturen niedriger und es kommt nichts weiter als Teig hinein. Da sich Waffelautomaten deshalb von Natur aus recht gut reinigen lassen, erübrigen sich Wechselplatten.

Wer trotzdem herausnehmbare Platten haben möchte, kann sich folgende (Multigrill) Modelle ansehen:

Kartoffelpuffer im Waffeleisen zubereiten

Viele fragen sich, ob man Kartoffelpuffer im Waffeleisen zubereiten kann. Einige haben das wohl auch schon probiert. Diejenigen, die es versucht haben, werden festgestellt haben, dass die Hitze im Waffelautomat in den meisten Fällen zu gering ist.

Bei den Resultaten scheiden sich die Geister. Die einen meinen, dass die Kartoffelpuffer im Waffeleisen zu trocken werden, da sie dort im Gegensatz zur Pfanne ohne Fett zubereitet werden. Und Kartoffelpuffer bräuchten genügend Fett oder Öl, in dem sie richtig ausbraten können.

Andere meinen wiederum, dass die Kartoffelpuffer im Waffeleisen knusprig und lecker werden. Und das auch ohne Fett.

Ganz sicher spielt hier das verwendete Waffeleisenmodell eine entscheidende Rolle. Wie viel Watt hat es? Welche Hitzeentwicklung hat es? Wie lässt sich der Bräunungsgrad regulieren und funktioniert die Regelung auch so, wie man es sich wünscht?

Die Frage, ob man Kartoffelpuffer im Waffeleisen zubereiten sollte oder nicht, muss jeder für sich selbst beantworten.

Hier gilt:

Probieren geht über studieren.

Für 15 Euro?

Sollte man sich einen Waffelautomat für 15 Euro kaufen?

15 Euro kostet ein Essen in einem durchschnittlichem Restaurant. Man isst es und dann geht man wieder nachhause. 15 Euro hat man da leicht bei der Hand. Ein Waffeleisen hingegen kauft man sich und hat es dann jeden Tag zuhause stehen. Es ist also eine kleine Investition, an der man auf Dauer auch seine Freude haben möchte.

Belgische Waffel
Serviervorschlag: Belgische Waffel mit Vanilleeis, Schlagsahne und Erdbeeren.

Waffelautomaten sind im Gegensatz zu Kontaktgrills recht billig. Trotzdem sollte man nicht das allerbilligste Modell nehmen. Für um die 30 Euro bekommt man bereits ein sehr gutes Waffeleisen. Für 60 Euro bekommt man noch ein besseres. Sehr viel mehr als 2 x 15 Euro oder 4 x 15 Euro braucht man aber nicht auszugeben.

Für dicke Waffeln

Es gibt unzählige verschiedene Arten von Waffeln, die man mit den unterschiedlichsten Waffeleisen herstellen kann. Die beiden bekanntesten Arten sind die runde/ herzförmige Waffel (die in 5 kleine Herzwaffeln geteilt werden kann) und die dicke und rechteckige belgische (brüsseler) Waffel.

Ausserdem gibt es:

  • Extra dicke Waffeln
  • Ostfriesische Waffeln
  • Lütticher Waffeln
  • Oblaten
  • Waffeleisen mit Figuren und sogar solche für Firmenlogos (diese Firmenlogo-Waffeln gibt es dann wahrscheinlich in der Kantine)

Waffel Rezepte ohne Zucker

Immer mehr Menschen achten auf eine gesündere Ernährung. Wer weniger Zucker konsumiert möchte, aber trotzdem gern süsse Waffeln ist, kann mit anderen Süssstoffen süssen (wie z.B. mit Stevia) oder die Waffeln ohne Zucker backen und anschliessend mit Früchten belegen oder Fruchtmus.

Waffel Rezepte ohne Butter

Wer sich kalorienbewusster ernähren möchte, kann die Waffeln auch ohne Butter backen.

Hier ein Waffelrezept, dass ohne Butter auskommt:

Für 4 Personen

  • 1 L Milch
  • 8 Eier
  • 720 gr. Mehl
  • 160 gr. Zucker
  • 4 Tl. Backpulver
  • 4 Prisen Salz
  • Ein Schuss Zitronensaft oder etwas abgeriebene Zitronenschale

Waffel Rezepte ohne Mehl

Wer sich gerade einer Low-Carb-Diät unterzieht und seine Waffeln lieber ohne Mehl verspeisen möchte, der kann folgendes Rezept ausprobieren:

Für 4 Personen

  • 8 Eier
  • 200 gr. Quark (20-40% Fett)
  • 120 gr. Butter
  • 12 El. Eiweißpulver Low Carb (z.B. Premium Whey Protein)
  • 4 El. Öl
  • Evtl. etwas Zucker, Stevia oder Salz

Waffel Rezepte ohne Mehl, Butter und Zucker

Sogar das gibt es. Es gibt also keine Ausreden, warum man sich kein Waffeleisen zulegen sollte. Waffeln sind keine Dickmacher sondern ein gesundes Lebensmittel.

Wer es gern besonders gesund mag, kann folgendes Rezept für Waffeln ohne Mehl, Butter und Zucker ausprobieren:

Für 4 Personen

  • 6 gehäufte El. gemahlene Mandeln oder Nüsse
  • 6 gehäufte El. feine Haferflocken
  • 2 Eier
  • 1 El. Milch, Mineralwasser, Sojamilch oder Mandelmilch
  • 4 gehäufte El. Kokosraspel
  • 2 reife Bananen

Drehbares Waffeleisen

Drehbares Waffeleisen: Rosenstein und Söhne.
Im drehbaren Waffeleisen der Firma Rosenstein und Söhne können 4 belgische Waffeln auf einmal gebacken werden.

Ja, und es gibt sogar drehbare Waffeleisen!

Warum Waffeleisen drehen?

Drehbare Waffeleisen sind äusserst nützlich, da man sie um 180º drehen kann und sich dadurch die fertigen Waffeln sehr gut aus dem Waffeleisen lösen. Ausserdem verteilt sich der Teig durch das auf den Kopf drehen optimal im Backeisen. So werden die Waffeln innen schön luftig und locker.

Auch beim drehbaren Waffeleisen spielen die antihaftbeschichteten Oberflächen eine Schlüsselrolle. Denn durch sie lösen sich die Waffeln nach dem Backvorgang von selbst. Und anschliessend lassen sich die Heizplatten einfach mit einem feuchten Lappen reinigen.

Waffeleisen für Eishörnchen

Wer seine Eistüten selbst herstellen möchte, kann das ganz einfach mit einem speziellen Waffeleisen für Eishörnchen tun.

Aber Vorsicht: Mit diesen speziellen Waffeleisen für Eishörnchen lassen sich nur sehr dünne Waffeln backen wie die erwähnten Eishörnchen oder auch Krüllkuchen.

Cloer 261 Waffelautomat für Eishörnchen.
Mit dem Cloer 261 Hörnchenautomat lassen sich hauchdünne Waffel backen, wie z.B. Eishörnchen oder Krüllkuchen.

Krüllkuchen wird übrigens auch Neujahrskuchen genannt. Das Backen der Eishörnchen an sich ist ein Kinderspiel. Für das Zusammenrollen des Teigs in die beliebte Tütchenform braucht es allerdings etwas Übung und Fingerspitzengefühl.

Die Eishörnchen können dann mit Sahne oder Eis gefüllt werden.

Hier noch ein Rezept für 20 – 25 Eishörnchen:

  • 125 gr. Mehl
  • 210 ml Wasser
  • 100 gr. Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 75 gr. zerlassene Butter
  • 1/2 Tl. Zimt
  • Etwas Zitronensaft oder abgeriebene Zitronenschale

Welches Öl/ Wie einfetten?

Viele fetten ihr Waffeleisen überhaupt nicht ein. Gute Waffelautomaten mit hochwertiger Antihaftbeschichtung machen das Einfetten überflüssig. Wer sein Waffeleisen trotzdem etwas schmieren möchte, sollte das mit gutem Augenmass tun. Denn wenn man zu viel Butter oder Öl auf die obere Heizplatte gibt, kann das leicht nach unten tropfen und das Gerät und die Anrichte beschmutzen.

Besser ist es, Küchentuch oder Küchenpapier mit etwas Öl oder Butter anzureichern und damit dann über die Platten zu streichen, um sie so einzufetten.

Waffeleisen verschenken

Waffeleisen eignen sich prima zum verschenken. Ob zu Geburtstagen, Namenstagen oder zu Weihnachten. Waffeleisen kann man zu jedem Anlass und zu jeder Jahreszeit verschenken. Wer ein Waffeleisen verschenkt, beschenkt sich am Ende sogar selbst.

Jetzt alle Modelle bei Amazon ansehen

Denn wenn man ein Waffeleisen unter Freunden oder in der Familie verschenkt, dann bekommt man bei gemeinsamen Zusammenkünften ganz sicher hin und wieder eine leckere Waffel serviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen